Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken AG Teleheath

Hochschule

Sehr geehrte Ärztinnen und Ärzte,
sehr geehrte Praxisteams,

die interdisziplinäre Arbeitsgruppe TeleHealth der Hochschule Kaiserslautern (HSKL), unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Rösch, entwickelt Lösungen und Methoden zur Digitalisierung des Gesundheitswesens und zu deren gesundheitswissenschaftlichen Evaluierung. 

Ziel ist es, die Digitalisierung als wesentliches Element einer leitliniengerechten Versorgung zu fördern. Dazu besteht langjährige Expertise im Bereich intelligent geführter Nutzerinteraktion bei chronischen Erkrankungen. Enge Kooperationen mit Fachorganisationen, Gesundheitsdienstleistern und Betroffenenorganisationen ermöglichen anwendungsorientierte Projekte zur computerunterstützten Entscheidungsfindung in sektorübergreifenden medizinischen Settings.

Hochschule Kaiserslautern Logo

Hochschule Kaiserslautern / Campus Zweibrücken
University of Applied Sciences

Amerikastr. 1
D-66482 Zweibrücken


Kontakt und Ansprechpartner:innen

Prof. Dr. rer. medic. Norbert Rösch
Leiter der AG TeleHealth, Informatik, Medizinische Dokumentation und Gesundheitsmanagement

Aktuelle Beiträge des Unternehmens

- derzeit keine Meldungen -

Hochschule Kaiserslautern Logo

Aktuelle Downloads

noch keine Downloads verfügbar

Hochschule Kaiserslautern / Campus Zweibrücken

Freie Bahn für
Dr. Macher!

Sie möchten Ihren Praxiserfolg steigern? Dann ist unsere Veranstaltung ein Muss!

Melden Sie sich jetzt für unsere Veranstaltung an und lernen Sie sechs praktische Ansatzpunkte kennen, um Ihren Praxiswert zu steigern.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern und praktische Tipps von Branchenexperten zu erhalten. Die Plätze sind begrenzt!

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN:

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen